Startseite  - Kontakt  - Impressum
Verein
 

Der Verein stellt sich vor

Der Reitverein Windhof e.V. wurde 1994 als eingetragener Verein auf dem Windhof ins Leben gerufen. Seitdem ist der Sitz des Vereins in Wind bei Forstinning .  Er ist seit jeher als gemeinnützig anerkannt. Der Verein ist natürlich Mitglied beim Bayrischen Reit- und Fahrverband e. V. und auch beim Kreisreiterverband München-Nord. Da der Verein auch an den gemeindlichen Aufgaben der ortsansässigen Vereine teilnimmt, ist er auch Mitglied im Vereinskartell Forstinning.

Wir sind ein junger ländlicher Reitverein mit ca. 90 Mitgliedern. Bei uns sind alle Pferdefreunde und Pferdesportbegeisterte willkommen. D.h. wir wollen nicht nur den klassischen Turnierreitern durch die Vereinsmitgliedschaft die Möglichkeit geben, an offiziell ausgeschriebenen Turnieren teilzunehmen, sondern auch den Freizeitreitern und Anhängern anderer Reitweisen eine Heimat geben und die Vorteile des Vereinslebens bieten. Dabei geht es nicht nur um den Turniersport, sondern auch um breitensportliche Veranstaltungen und weitere Freizeitaktivitäten in der Reitergemeinschaft. In der Regel wird einmal jährlich, meist im Herbst, ein  Dressur- und Springturnier der Kat. B/C ausgerichtet.  Daneben werden aber auch Geländeritte mit Geschicklichkeitsprüfungen und sonstigen Aufgaben durchgeführt. Natürlich sind auch Events wie Trainingsspringen und Weihnachtsfeiern obligatorisch. Als Novum wurde 2003 das Sonnwendfeuer (-feier) ins Leben gerufen, um unseren Reitern auch mal ohne Pferd die Möglichkeit zu einem gemütlichen Beisammensein unter Gleichgesinnten zu bieten.

In Zusammenarbeit mit der Reitschule Weck finden, je nach Nachfrage, Lehrgänge mit abschließender Abnahme von Leistungsabzeichen statt. In den letzten Jahren wurden viele Prüfungen wie der Basispass, kleines und großes Hufeisen oder Reitabzeichen erfolgreich durchgeführt.

Da wir ständig an der reiterlichen Weiterbildung interessiert sind, werden auch verschiedene Reitkurse mit externen Ausbildern abgehalten. Natürlich stehen da Dressur- und Springkurse auf dem Programm, es wurden aber auch schon Kurse für die Arbeit an der Hand angeboten. Für Vorschläge und Anregungen sind wir immer dankbar. Für Vereinsmitglieder werden diese Kurse bezuschusst. Derzeit besteht für jedes Mitglied die Möglichkeit einmal jährlich einen Zuschuss in Höhe von 15 € für diese vom Verein organisierten Kurse, zu erhalten. Weitere Zuschüsse sind möglich und können sich erarbeitet werden.